AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen FUN-MEDIA Frank Mell und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in  ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt FUN-MEDIA Frank Mell nicht an.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktritt

Die in unserem Online-Shop dargestellten Produkte stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar. Es handelt sich um eine Aufforderung zur Bestellung. Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" geben Sie ein rechtlich verbindliches Angebot zur Bestellung der sich im Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden per Email. Sie stellt keine verbindliche Annahme Ihrer  Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch die Lieferung der Waren zustande.
Sollte FUN-MEDIA Frank Mell den bestellten Artikel oder die gewünschte Dienstleistung nicht mehr liefern können, so ist FUN-MEDIA Frank Mell zum Rücktritt berechtigt. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

FUN-MEDIA Frank Mell
Unter den Fichten 32
35641 Schöffengrund
Telefon: 06445/2673615
FAX: 06445/2673813
E-Mail: mell(a)urkunden-shop24.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular (auch online unter http://fun-urkunden.de/download/Widerrufsformular.pdf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an  dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die bestellte Ware, vom Besteller entsiegelt (d. h. Bruch des Siegelpunktes oder geöffnete Verpackungsfolie) worden ist, oder die Ware nach speziellen Wünsche des Kunden gefertigt worden ist!

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
- Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- Verträge über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten auch dann, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei Beginn mit der Vertragsausführung verliert.

§ 3 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung schnellsten, max. 10 Tage nach Eingang des Rechnungsbetragen auf unser Konto, an die vom Besteller angegebene Liefer- bzw. E-Mail-Adresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind Gesamtpreise zuzüglich Versandkosten.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen:
- 2,00€ für Papierartikel im DIN-A4 Format oder kleiner
- 3,00€ Premium-Versand für Papierartikel im DIN-A4 Format oder kleiner
- 6,00€ für alle anderen Artikel

Premium-Versand:
Der Versand erfolgt im Gegensatz zum normalen Versand in einer Versandtasche aus kompletter Wellpappe.
Zusätzlich befindet sich die Urkunde noch in einer Klarsichthülle.
So ist der beste Schutz gegen Beschädigung, Feuchtigkeit, Schmutz und zerknicken sichergestellt.

Der Premium-Versand ist nur für Artikel im DIN-A4 Format oder kleiner verfügbar.
Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang innerhalb von einen Werktag.
Die Versandkosten betragen 3,00 Euro.
Ein Versand ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

Nachnahme:
Bei gewünschten Versand per Nachnahme, fallen Gebühren in Höhe von 7,00€ an.

Beim Versand ins Europäisches Ausland betragen die Versandkosten:

- 4,00€ für Papierartikel im DIN-A4 Format oder kleiner
- 8,00€ für Papierartikel im DIN-A3 Format
- 17,00€ für alle anderen Artikel


Erfolgt die Lieferung der Ware per E-Mail oder Download, so fallen keine Versandkosten an, unabhängig vom Bestellwert.
Ebenso entfallen die Versandkosten beim Kauf von Gutscheinen.
Die Gesamtsumme ermittelt automatisch das Warenkorbsystem. Der vom Besteller zu bezahlenden Betrag bekommt er mitgeteilt, wenn der Warenkorb gefüllt ist. Bei Nachnahmesendungen muss der Besteller, die fällige Nachnahmegebühr der Deutsche Post AG, zusätzlich bezahlen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von FUN-MEDIA Frank Mell.

§ 6 Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein von FUN-MEDIA Frank Mell zu vertretender Mangel der Kaufsache oder Dienstleistung vor, so kann der Besteller Ersatzlieferung verlangen. Ist FUN-MEDIA Frank Mell zur Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die FUN-MEDIA Frank Mell zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen.
FUN-MEDIA Frank Mell haftet deshalb nicht für Schäden, die durch den Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet FUN-MEDIA Frank Mell nicht für Etweilige Beschädigungen eines Computer, durch Viren, Programme etc..
FUN-MEDIA Frank Mell haftet in keinem Fall für Datenverlust. Auch daraus resultierenden Vermögensschäden oder entgangenen Gewinn sind von der Haftung ausgeschlossen. Sofern FUN-MEDIA Frank Mell fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Die Gewährleistungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden. Keine
Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.

§ 7 Datenschutz

Wir, die Fun-Media Frank Mell erhebt und speichert die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachtet die Fun-Media Frank Mell die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der im Onlineshop abrufbaren Datenschutzerklärung,
unter https://urkunden-shop24.de/datenschutzerklaerung

Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

§ 7.1 Cookies

Die Internetseiten der Fun-Media Frank Mell verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die Fun-Media Frank Mell den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

§ 8 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik
Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 9 Sonstiges

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Zuletzt angesehen